Der unsichtbare Hase in unser aller Leben

Die charmante Komödie um Elwood P. Dowd und seinen Freund Harvey, einen zwei Meter zehn großen Hasen, ist weltberühmt. Autorin Mary Chase wurde für das Stück 1945 mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet, es folgten unzählige Aufführungen am Broadway und Verfilmungen. Oberspielleiter Sascha Bunge inszeniert die großartige Theaterkomödie MEIN FREUND HARVEY.

NEU! Dramaturgische Einführung zum Stück & Premierengespräch mit dem Regieteam digital

Termine im Stadttheater Wilhelmshaven
Fr., 27/11/2020, 18.00 Uhr NEU! Zusatzvorstellung aufgrund hoher Nachfrage (abgesagt, Ersatztermin in Planung!)
Fr., 27/11/2020, 20.00 Uhr (ausverkauft, abgesagt, Ersatztermin in Planung!)
Do., 31/12/2020, 15.00 Uhr & 19.00 Uhr

Pressestimmen:
„Spürbare Begeisterung auf der Bühne und im ausverkauften Saal“
Radio Jade (Nachhören hier)

„Farbig, ein bisschen schrill, ein bisschen schräg und hinreißend tänzerisch: (…) Sascha Bunge, Oberspielleiter der Landesbühne, lieferte als Regisseur eine gewagte, verblüffende und äußerst effektvolle Variation der Geschichte von Elwood P. Dowd und seinem Freund, dem Titelhelden und für die meisten Menschen unsichtbaren 2,10 Meter großen weißen Hasen, ab. (…)
Das Publikum darf sich in den feinen Pointen – die es auch optisch reichlich gibt –, regelrecht suhlen. Diese ‚Harvey‘-Variation macht einfach Spaß, und das war dem Theatermenschen Bunge in dieser Zeit ebenso ein Anliegen wie einst Mary Chase. Beiden ist es bestens gelungen.“
Jeversches Wochenblatt & Wilhelmshavener Zeitung (Désirée Warntjen)

Menü