Foto: Axel Biewer

Cordelia Tietz


Regie in 2020/2021

EINE SOMMERNACHT

Ausbildung

Cordelia Tietz studierte Communication & Cultural Management an der Zeppelin Universität Friedrichshafen und Französisch an der Universität Angers.
Seit der Spielzeit 2017/2018 arbeitet sie als Dramaturgie- und Regieassistentin an der Landesbühne Niedersachsen Nord.

Theater

2015/2016 arbeitete sie als Regisseurin in der freien Szene der Nouvelle-Aquitaine und auf dem Festival d‘Avignon.

 

An der Landesbühne bisher Regie & Ausstattung bei: u.a. DER BÄR, DER NICHT DA WAR // 3+

An der Landesbühne wirkte mit bei: u.a. LULU

 

Menü