Daniel Hölzinger


In 2019/20 zu sehen in

CALIGULA / JULIUS CAESAR (DSE) / DIE JUNGFRAU VON ORLEANS // 15+

Ausbildung

2012-2016 Studium der Schauspielkunst an der Zürcher Hochschule der Künste

Theater

Daniel Hölzinger ist in Frankfurt am Main geboren und aufgewachsen. Er absolvierte zunächst die Ausbildung zum staatlich geprüftem Grafik Designer. Folgend war er als Spieler und Tänzer am Nationaltheater Mannheim, der Musikhochschule Hanns Eisler Berlin, an der Komischen Oper sowie an der Deutschen Oper in Berlin zu erleben. In den Jahren 2012 bis 2015 war Daniel Hölzinger im Thalia Theater Hamburg in den von Christina Rast inszenierten Stücken ‘Geisterritter’ und ‘Bei den Wilden Kerlen’ zu sehen. Anschliessend begann er sein Schauspielstudium an der Zürcher Hochschule der Künste.
In der vergangenen Spielzeit 2018/19 gehörte er zum traditionsreichen Schauspielstudio am Theater Chemnitz. An der Landesbühne Niedersachsen Nord wird er in ‘Caligula’ als Helicon und in ‘Die Jungfrau von Orleans’ zu sehen sein.

Menü