Reschat, Eckhard

Eckhard Reschat


geboren 1963 in Neumünster, Schleswig-Holstein
eckhard-reschat.de

Ausstattung bei

AMADEUS / DER FROSCHKÖNIG // 6+

Ausbildung

1988 Muthesius-Kunsthochschule Kiel, Diplom als Grafiker
Assistent am Theater Aachen, Canadian Opera Company Toronto, Deutsches Theater, Freie Volksbühne, Staatsoper Berlin

Theater

seit 1994 freischaffender Bühnen- und Kostümbildner in Deutschland, Österreich und der Schweiz, u.a. in Aachen, Basel, Berlin, Dresden, Düsseldorf, Hildesheim, Kiel, Klagenfurt
Zusammenarbeit mit den Regisseuren Jörg Diekneite „Hänsel und Gretel“ (Humperdinck), Armin Dillenberger „Die Reichsgründer“ (Vian), Julia Heinrichs „Waisen“, „Nach dem Ende“ (Kelly), Markus Hertel „Anything Goes“ (Porter), Andreas Kloos „Glasmenagerie“ (Williams), „Der kleine Horrorladen“ (Menken), Hans-Peter Lehmann „Der Junge Lord“ (Henze), Jens Pallas „Quartett“ (Müller), „Sweeney Todd“ (Bond), Markus Röhling „Drei Frauen“ (Albee), Ulla Theißen „Scratch“ (Hübner), „Helden für einen Tag“ (Seffecheque), Sonja Wassermann „Die Durstigen“ (Mouawad), Ansgar Weigner „Falstaff“ (Verdi) und anderen.

Auszeichnungen

Hochschultätigkeit: seit 1994 Lehrbeauftragter für Grundlagen des Bühnenbildes an der Kunsthochschule Berlin Weißensee

Menü