Foto: Henrik Pfeifer

Frederic Soltow


geboren 1989

In 2019/20 zu sehen in

DIE VERWANDLUNG // 14+

Ausbildung

2011-2015  Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart

Theater

2018/19 Landesbühne Niedersachsen Nord, DER FROSCHKÖNIG // 6+
2016-2018
 Schauspielhaus Salzburg, u.a. Schmitz in „Biedermann und die Brandstifter“ (Regie: Peter Raffalt); Wolf Heider in „Frau Müller muss weg“ (Regie: Karin Koller); diverse Rollen in „Niemand“ (Regie: Rudolf Frey); junger Allan Karlsson in „Der Hundertjährige“ (Regie: Christoph Batscheider); Anton in „Hieronymus Bosch“ (Regie: Robert Pienz)
2014-2016  Württembergische Landesbühne Esslingen, Fritz in „Weihnachten an der Front“ (Regie: Klaus Hemmerle); diverse Rollen in „Die Bauernoper“ (Regie: Pavel Mikulastik); Wertolt der Wüterich in „Der kleine Ritter Trenk“ (Regie: Jenke Nordalm)
2014 Schauspiel Stuttgart, Robert in „Seymour“ (Regie: Henner Kallmeyer)
2013 Wilhelma Theater Stuttgart, Pepel in „Nachtasyl“ (Regie: Mara Kimele)

Film/Fernsehen

2015 SOKO Stuttgart, Folge 150 „Das Gesetz der Straße“, Regie: Christoph Eichhorn
2014 04/14 – Projekt Angst, Regie: Stefan Jäger

Menü