Foto: Axel Biewer

Jördis Wölk


geboren 1988 in Potsdam

In 2019/20 zu sehen in

CABARET / DIE MAUSEFALLE / VOR SONNENAUFGANG / DIE JUNGFRAU VON ORLEANS // 15+

Ausbildung

2013-2016 Zürcher Hochschule der Künste
2008-2011
Accademia Teatro Dimitri (CH)

Theater

seit der Spielzeit 2016/2017 festes Ensemblemitglied der Landesbühne Niedersachsen Nord, u.a. DIE NORDSEE (UA) / THE BLACK RIDER – The Casting of the Magic Bullets / RICHARD III. – Bin durch Sümpfe gewatet, menschliche oder nicht (DSE) / PIRATEN! // 6+ / YVONNE, PRINZESSIN VON BURGUND / FEUER AUS DEN KESSELN / WANN GEHEN DIE WIEDER? / NATHAN DER WEISE / SEKRETÄRINNEN / FARM DER TIERE / DIE LÄCHERLICHE FINSTERNIS / DIE SCHUTZBEFOHLENEN
2015
Luzerner Theater, Jaques Rouge in „Marat/Sade“ (Regie: Bettina Bruinier);
Theater der Künste Zürich, Altgewordene in „Ändere den Aggregatzustand deiner Trauer“ (Regie: Heike m. Goetze)
2012-2015
Co-Gründerin und Mitglied des schweizerisch-italienischen Kollektivs für Körpertheater, „ZwischenTraumTheater“, Performerin, Organisation und Projektmanagement
2014
Theater der Künste Zürich, Wassilissa Karpowna in „Nachtasyl“ (Regie: Daniela Kranz)
2011/12
Theater Biel Solothurn (CH), „Die Vögel“ (Regie: Maximilian Merker)

Menü