Foto: Bobby Mari Klein

Julia Novacek


geboren 1989 in Wien
www.julianovacek.com

Ausstattung & Viedo bei

BILDER DEINER GROSSEN LIEBE // 14+

Ausbildung

2014-2018 Angewandten Theaterwissenschaften, Gießen
2008-2015 Kunst und digitale Medien, Akademie der bildenden Künste, Wien

Theater

Sie ist Video- und Performancekünstlerin und gestaltet Bewegtbilder für Theater- und Performanceproduktionen.
2018 Weltkulturenmuseum, Frankfurt am Main, „BOUNDARIES – ein Archiv zukünftige Fundstücke“;
Mousonturm, Frankfurt am Main, „SOFT SKILLS gonna bite“ von CHICKS*
2017 Theater Münster, „Die Leiden des Jungen Werther“;
Mousonturm, Frankfurt am Main, „what if what i am is what i need“,
2016 Schwankhalle, Bremen, „Ultimate Lazy Way to Beach“
2015 Ballhaus Ost, Berlin, „IPSAGON“

Ihre eigenen medien-installativen Arbeiten waren  u. a. zu sehen bei den Hessischen Theatertagen 2017, Kasseler Dokfest (Kassel), taT Stadttheater Gießen, thealit (Bremen), MUMOK Kino (Wien), WUK (Wien), Brut Konzerthaus (Wien), Nakt Festival / K3 Kampnagel (Hamburg), Casa del Sol (Los Angeles), UNIQA Tower (Wien).

Auszeichnungen/Film/Fernsehen

2018 JUMP THE FENCE – Flux Künstlerresidenz, Nidda
2017 Residency, Santarcangelo dei Teatri, Santarcangelo
Flausen Stipendium, Young Artists in Residence
2014 Preis, Kunst am Tower, Wien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus

Menü