© Vasilios Zavrakis

Liza Simmerlein


In 2021/2022 zu sehen in

WATT SCHÖN! (UA) // 10+

Ausbildung

Die gebürtige Hamburgerin steht seit ihrer Kindheit auf der Bühne, weshalb sie sich auch für ein Schauspielstudium in Hamburg entschied.

Theater

Nach ihrem Studium führten Liza diverse Engagements an verschiedene Häuser. So spielte sie bei den Kreuzgangspielen in Feuchtwangen, am Theater Paderborn, dem Altonaer Theater, St. Pauli Theater und Ernst Deutsch Theater in Hamburg. Zu sehen war sie unter anderem als Gretel in „Hänsel und Gretel“, Lois Lane in „Kiss me, Kate“, Pippi in „Pippi Langstrumpf“ und Julia in „Romeo und Julia“.
In den letzten Jahren arbeitete Liza überwiegend als Sprecherin für Synchron-, Doku- und Hörspielformate in Hamburg, Berlin und Potsdam. Zu hören ist sie beispielsweise in „Die drei !!!“, „League of Legends“, „PAW Patrol“, „Die Libelle“, oder „The Report“.
In der Spielzeit 2021/22 wird sie in „Watt schön!“ das erste Mal an der Landesbühne Niedersachsen Nord spielen.

Menü