Foto: Bernd Brundert

Peter Wagner


geboren in Dresden

In 2020/21 zu sehen in

DER TEMPELHERR

Ausbildung

Nach einer Ausbildung zum Tischler am Theater Junge Generation Dresden studierte er von 2001 bis 2005 Schauspiel an der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ Potsdam-Babelsberg. Bereits während seines Studiums war er als Gast am Theater Aachen und an der Schillerwerkstatt Berlin engagiert.

Theater

Weitere Engagements führten ihn nach dem Studiom ans Hans Otto Theater Potsdam, Anhaltische Theater Dessau, Stadttheater Bremerhaven, Theater an der Parkaue, Landesbühne Niedersachsen Nord, Theater Paderborn, Landestheater Coburg, Nordharzer Städtebundtheater, Theater Naumburg, Theater an der Rott, Societätstheater Dresden und zu den Nibelungenfestspielen nach Worms. Auflerdem arbeitet Peter Wagner als Regisseur sowie als Synchron- und Hörbuchsprecher, ist Teil des Livehörspiel-Kollektivs Das : zelT und Veranstalter des Festival „Ist das Kunst oder kann das weg?“. Er lebt mit seiner Familie in der Wahlheimat Potsdam.

 

An der Landesbühne bisher gesehen in: u.a. SONST ALLES IST DRINNEN / SEIN ODER NICHT SEIN

Menü