Foto: Pascal Hoffmann

Philipp Myk


1989 in Wetzlar

In 2018/19 zu sehen in

BILDER DEINER GROSSEN LIEBE // 14+

Ausbildung

2011-2014 Schauspielschule Charlottenburg

Theater

2015-2017 Hebbel am Ufer in Berlin, u.a. Al Hafi und Patriarch in „Nathan der Weise“ (Regie: Manuel Schmitt);
Mercutio in „Romeo & Julia“ (Regie: Gregor Tureček);
Michael in „Bang Bang You’re Dead!“ (Regie: Marisa Westermeyer)
2014-2015 Landestheater Schwaben Memmingen, Wesir in „Kalif Storch“ (Regie: Katharina Biehler)

Auszeichnungen

2017 Der Rote Faden, 99firefilm award, Sonderpreis der Jury, Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus

Menü