Lade Veranstaltungen
THE WHO AND THE WHAT
Ayad Akhtar
THE WHO AND THE WHAT
Ayad Akhtar
THE WHO AND THE WHAT
Ayad Akhtar
THE WHO AND THE WHAT

Afzal, ein strenggläubiger Pakistani, Witwer und liebevoller Vater, widmet sein ganzes Leben seiner Familie und wünscht sich nach alter Tradition vor allem eins: Beide Töchter sollen „den richtigen“ Mann heiraten.
Während bei der Jüngeren ein akzeptabler Verlobter in Aussicht ist, verbringt seine älteste Tochter Zarina viel Zeit in der Bibliothek, um an einem geheimnisvollen Buch zu schreiben. Da kommt Afzal die Dating-Plattform Muslimlove.com wie gerufen. Schnell ist ein Profil seiner Tochter erstellt und werden die ersten Treffen mit potenziellen Heiratskandidaten vereinbart. Der Plan scheint hervorragend zu funktionieren, doch dann fällt Afzal zufällig Zarinas Manuskript in die Hände, in dem sie über den Propheten und dessen Liebesleben schreibt …
Der US-amerikanische Erfolgsautor mit pakistanischen Wurzeln, Ayad Akhtar, erzählt in seinem Stück vom Konflikt zwischen einer modern-westlichen und einer traditionell-muslimischen Lebensweise. Denn Zarina schreibt über Mohammed und vertritt dabei Ansichten, die nicht der Tradition entsprechen. Im unschuldigen Gewand einer Boulevardkomödie entfaltet THE WHO AND THE WHAT erst nach und nach seinen explosiven Inhalt. Klug, bissig und ganz am Puls der Zeit.


Regie: Jochen Strauch
Bühne & Kostüme: Frank Albert
Komposition: Matthias Schubert
Dramaturgie: Kerstin Car

Mit: Aom Flury, Anna Gesewsky (Premiere: Carolin Karnuth), Helmut Rühl, Caroline Wybranietz

Vorstellungsdauer: ca. 1:45 (eine Pause)


Sie haben THE WHO AND THE WHAT gesehen?
Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Zuschauerstimmen im Überblick


Jetzt Tickets reservieren!


Premiere:
Sa, 12.01.2019 / 20.00 Uhr (Einführungsgespräch im Oberen Foyer um 19:30 Uhr)
…………………………….

Termine in Wilhelmshaven, Stadttheater:
Mi, 30.01.2019 / 20.00 Uhr
Fr, 08.02.2019 / 20.00 Uhr
Sa, 23.02.2019 / 20.00 Uhr
Fr, 08.03.2019 / 20.00 Uhr

Immer 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn findet eine Einführung im Oberen Foyer statt.
…………………………….

Termine im Spielgebiet:
Mi, 16.01.2019 / 19.30 Uhr / Leer, Theater an der Blinke
Do, 24.01.2019 / 19.30 Uhr / Emden, Neues Theater
Fr, 25.01.2019 / 20.00 Uhr / Jever, Theater an Dannhalm
Do, 07.02.2018 / 20.00 Uhr / Wittmund, Aula im Schulzentrum Brandenburger Straße
Fr, 12.02.2018 / 19.30 Uhr / Weener, Theatersaal in der Oberschule
Mi, 13.02.2018 / 19.30 Uhr / Aurich, Stadthalle

Details

Datum:
12. Januar
Zeiten:
11:30
20:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , , , ,

Veranstaltungsort

Stadttheater Wilhelmshaven
Virchowstraße 44
Wilhelmshaven,
+ Google Karte

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

Elke Brandt
3. Mai 2019 13:21

Eine der schönsten Aufführungen der letzten Jahren!! Ich habe gelacht und war den Tränen nahe, danke für diese berührende Inszenierung. Ihre Elke Brandt

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus

Menü