Lade Veranstaltungen
UND IN DER FERNE JERUSALEM (UA)
Lothar Trolle
UND IN DER FERNE JERUSALEM (UA)

„Um nichts anderes handelt es sich bei dem Alten Testament, als um die frühesten Zeugnisse von der Herausbildung unserer Zivilisation.“

Die Bibel ist ein Buch voller Poesie. In der Bibel steht alles. Was nicht drin steht, ist eine Anleitung zur Deutung. Die Texte des Alten und Neuen Testaments gehören zu den meistinterpretierten der Geschichte der Menschheit. Die Auseinandersetzung von Moses mit den Zehn Geboten, die ihm Gott auf zwei Tafeln gab, um den Menschen den rechten Weg zu weisen, ist nicht nur ein Märchen, sondern auch Spiegelbild der Auseinandersetzung mit unserer abendländischen Geschichte, mit dem Begriff des Abendlandes überhaupt.

Für die Landesbühne wird der Berliner Dramatiker Lothar Trolle mit der Lust des Entdeckers in den Reichtum des Alten Testaments eintauchen und sich mit den archetypischen Geschichten um Liebe und Zeugung, um Naturgewalten und Bürgerkriege, um Mord und Totschlag spielerisch und humorvoll auseinandersetzen und die Geschichten aus dem erhabenen Buch in Alltag und Gegenwart überführen. //


Regie: Sascha Bunge
Bühne & Kostüme: Angelika Wedde
Dramaturgie: Kerstin Car

Mit: Stefan Faupel, Sven Heiß, Ramona Marx, Amelie Miloy, Helmut Rühl, Leontine Vaterodt, Robert Zimmermann, N.N.

Vorstellungsdauer: steht erst in der Woche vor der Premiere fest!


Sie haben dieses Stück gesehen?
Sagen Sie uns Ihre Meinung! 
Zuschauerstimmen im Überblick


Jetzt Tickets reservieren!


Premiere im Stadttheater Wilhelmshaven:
Sa., 21/03/2020, 20.00 Uhr
Einführungsgespräch im Oberen Foyer um 19.30 Uhr
Im Anschluss an die Vorstellung: Öffentliche Premierenfeier im Oberen Foyer
…………………………….

Weitere Termine im Stadttheater Wilhelmshaven:
Sa., 18/04/2020, 20.00 Uhr
Mi., 29/04/2020, 20.00 Uhr
Fr., 15/05/2020, 20.00 Uhr
…………………………….

Termine im Spielgebiet:
Mi., 15/04/2020, 19.30 Uhr / Aurich, Stadthalle
Fr., 17/04/2020, 20.00 Uhr / Jever, Theater am Dannhalm
Do., 23/04/2020, 19.30 Uhr / Wittmund, Aula Brandenburger Straße
Mo., 27/04/2020, 19.30 Uhr / Leer, Theater an der Blinke

Details

Datum:
17. April 2020
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , ,

Veranstaltungsort

Theater am Dannhalm – Jever
Schulstraße 5
Jever,
+ Google Karte
Menü