Ibsens GESPENSTER

Im Februar erwartet das Publikum die Premiere eines damals skandalträchtigen Theater-Klassikers: Henrik Ibsens GESPENSTER. EIN FAMILIENDRAMA IN DREI AKTEN in einer Inszenierung von Regisseur Jochen Strauch und Bühnen- und Kostümbildner Frank Albert – das Regieteam ist dem Publikum bereits bekannt durch die Landesbühnen-Inszenierungen NATHAN DER WEISE (2017) und THE WHO AND THE WHAT (2019).

Termine im Stadttheater Wilhelmshaven
Samstag, 26. Februar, 20 Uhr (Premiere, Tickets)
Samstag, 19. März, 20 Uhr
Montag, 28. März, 20 Uhr
Mittwoch, 04. Mai, 20 Uhr
Sonntag, 22. Mai, 15.30 Uhr
Dienstag, 31. Mai, 20.00 Uhr

Menü